Kritische Bibliothek
Offener Brief an den Berliner Bürgermeister und Kulturstaatssekretär

Der Arbeitskreis Berliner Stadtteilbibliotheken hat mit Datum vom 28.8.2014 einen Offenen Brief an den Regierenden Bürgermeister Kalus Wowereit und seinen Staatssekretär Tim Renner geschrieben, für eine bessere Bibliothekspolitik im Land Berlin!
Den Text gibt es hier: OffenerBrief WowereitRenner.
Kommentare dazu sind dringend erwünscht!
————————————————————-
Der Arbeitskreis Bereliner Stadtteilbibliotheken hat sich bereits mehrere Male getroffen, am 22.7.2014 in der seit 13 Jahren von Ehrenamtlichen  vor der Schließung bewahrten Thomas-Dehler-Bibliothek in Schöneberg und am  19.8.14 in der Kurt-Tucholsky-Bibliothek in Pankow, die seit ca. 6 Jahren von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Stadtteil aufrecht erhalten wird. Wir diskutieren Strategien gegen das Sterben der Vor-Ort-Bibliotheken und für eine Verbesserung der Situation der öffentichen Bibliotheken in Berlin . Es ist uns wichtig, das deutlich vorhandene Engagement von Bürgerinnen und Bürgern für ihre Bibliotheken zu bündeln und ihren Wünschen und Forderungen bei den kulturpolitisch Verantwortlichen mehr Gehör zu verschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Anregungen, Vorschläge und Texte an:
redaktion@kribiblio.de

Inhaltliche Gestaltung:
Frauke Mahrt-Thomsen
frauke.mahrtthomsen@gmail.com
Torstraße 221
10115 Berlin
Tel.: 0 30 / 28 09 90 04

Technische Umsetzung:
Ronny Sternecker
ronny.sternecker@gmail.com
Felicitas-Füss-Str. 56
81827 München
Tel.: 0152 / 22765664

Suche